• Bahn3
  • Zerbst_KVR_2019_2

    Rückspielansprache: Rot Weiß Zerbst gegen KVR 2019

  • Zerbst_KVR_2019

    Rückspiel: Rot Weiß Zerbst gegen KVR 2019

  • Bahn2
  • Discokegeln

    Discokegeln - Interesse?: 06051-12830

  • KVR_Zerbst_2018_1

    KVR gegen Rot Weiß Zerbst - David gegen Goliath

  • KegelbahnKVR

    Die Kegelbahn des KV Rothenbergen - Ein Schmuckstück

  • Guenther_Aktion
  • KVR_Zerbst_2018_2

    KVR gegen Rot Weiß Zerbst 2018 - Einspielen

  • Bahn1
  • Letzter_Spieltag_18_19

    Letzter Spieltag der Saison 2018/19 - Meisterfeiern

  • Orstpokal_2018

    1. Orstpokalturnier 2018 - Sieger Germania Rothenbergen

Presse Saison 19/20

  • 1. Jugendspieltag19/20

    1. Jugendspieltag

  • 6. Spieltag

    6. Spieltag

  • 5. Spieltag

    5. Spieltag

  • 4. Spieltag

    4. Spieltag

  • 3. Spieltag 19/20

    3. Spieltag

  • 2. Spieltag

    2. Spieltag

  • 1. Spieltag

    1. Spieltag

15. Spieltag der Saison 17/18

KV Rothenbergen 1 – KV Darmstadt   5598:5159

Die erste Mannschaft spielte auf den Heimbahnen gegen den bereits feststehenden Absteiger aus Darmstadt. Diese Partie war bereits nach der ersten Paarung zugunsten der Rothenberger entschieden, denn sie führten schon deutlich mit 239 Holz. Maßgeblich daran beteiligt war der Tagesbeste Florian Schulz mit hervorragenden 990 Holz. Auch die weiteren Spieler des KVR spielten stark auf und bauten den Vorsprung kontinuierlich aus. Am Ende siegte das Team souverän mit 439 Holz und präsentierten sich mit einem starken Gesamtergebnis von 5598 Holz.
Es spielten: Stevan Vujakovic 867, Florian Schulz 990, Mike Lauersdorf 979, Christian Kunkel 949, Dennis Heinen 904 und Kevin Protzmann 909


KSC Hainstadt 2 – KV Rothenbergen 2   5586:5500

Für die zweite Mannschaft stand das Auswärtsspiel in Hainstadt an. Das Punktspiel verlief am Anfang recht ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich absetzen. Dies änderte sich jedoch in der Mittelachse, denn der Gastgeber zog mit 76 Holz davon. Die letzten zwei Spieler kämpften bis zum Schluss, doch sie konnten an der erst zweiten Niederlage in der Saison nichts mehr ändern. Letztendlich musste der Gruppenligist mit 68 Holz den Kürzeren ziehen. Trotz dem verlorenen Spiel führen die Gründauer die Tabelle weiterhin mit vier Punkten Vorsprung an. Bester Spieler war Thomas Betz mit 957 Holz.
Es spielten:  Thomas Betz 957, Nedo Vujakovic 879, Florian Kraus 951, Alexander Schumann 861, Patrick Weiskopf 911 und Thomas Wacker 941


KV Rothenbergen 3 – KC 53 Maintal 2   3494:0

Die Dritte hatte an diesem Spieltag ein leichtes Spiel, denn ihr Gegner ist nicht angetreten. Somit konnte das Team befreit aufspielen und sich die zwei Punkte sichern.
Es spielten: Ralf Habermann 834, Matthias Jung 885, Alexander Zeitz 896 und Marco Bratz 879


KV Rothenbergen 4 – SG Bruchköbel/Mittelbuchen  1715:1716

Ein Heimspiel hatte die vierte Mannschaft gegen Bruchköbel/Mittelbuchen. Zu Beginn geriet der KVR in Rückstand, so dass die Schlussspieler mit 36 Miesen auf die Bahnen gingen. Sie machten es jedoch noch einmal spannend, denn sie kämpften sich zurück in die Begegnung. Somit entwickelte sich das Spiel zu einem wahren Krimi, der schließlich erst mit dem letzten Wurf entschieden wurde. Am Ende wurde die tolle Aufholjagd der Spieler Schröder und Bechtel nicht belohnt und man musste eine unglückliche Niederlage mit nur einem Holz hinnehmen. Das beste Ergebnis kegelte Florian Bechtel mit 455 Holz.
Es spielten: Holger Kroll 434, Alexander Nick 389, Karl-Martin Schröder 437 und Florian Bechtel 455

s15 Florian Schulz 990
Florian Schulz nach den grandiosen 990 Holz
im Heimspiel gegen Darmstadt

Rund um die Spieler

Ergebnisdienst

KVR Archiv

Login

Scroll to top