• Bahn1
  • Discokegeln

    Discokegeln - Interesse?: 06051-12830

  • KVR_Zerbst_2018_1

    KVR gegen Rot Weiß Zerbst - David gegen Goliath

  • KVR_Zerbst_2018_2

    KVR gegen Rot Weiß Zerbst 2018 - Einspielen

  • Bahn2
  • Orstpokal_2018

    1. Orstpokalturnier 2018 - Sieger Germania Rothenbergen

  • Zerbst_KVR_2019_2

    Rückspielansprache: Rot Weiß Zerbst gegen KVR 2019

  • Guenther_Aktion
  • Bahn3
  • Zerbst_KVR_2019

    Rückspiel: Rot Weiß Zerbst gegen KVR 2019

  • KegelbahnKVR

    Die Kegelbahn des KV Rothenbergen - Ein Schmuckstück

  • Letzter_Spieltag_18_19

    Letzter Spieltag der Saison 2018/19 - Meisterfeiern

Presse Saison 19/20

  • 1. Jugendspieltag19/20

    1. Jugendspieltag

  • 6. Spieltag

    6. Spieltag

  • 5. Spieltag

    5. Spieltag

  • 4. Spieltag

    4. Spieltag

  • 3. Spieltag 19/20

    3. Spieltag

  • 2. Spieltag

    2. Spieltag

  • 1. Spieltag

    1. Spieltag

1. Spieltag der Saison 17/18

Blau-Gelb Wiesbaden 1 - KV Rothenbergen 5383:5368

Die erste Mannschaft musste am ersten Spieltag der neuen Saison zu einem schweren Auswärtsspiel nach Wiesbaden reisen. Schon von Beginn an legten die Hausherren stark los und so konnten Mike Lauersdorf (841 Holz) und Florian Schulz (879 Holz) leider nur mit einem Rückstand von 73 Holz die Bahnen an die Mittelachse übergeben. Diese bestand aus Stevan Vujakovic (895 Holz) und Thomas Wacker (914 Holz), die mächtig Gas gaben und den Rückstand auf 45 Holz schrumpfen konnten. Die Endpaarung, die Dennis Heinen (882 Holz) und Christian Kunkel (957 Holz) bildeten warfen nochmals alles in die Waagschale, konnten aber am Ende die Niederlage mit 15 Holz nicht mehr verhindern.

KV Rothenbergen 2 - 1. SKC Nidderau 1 5569:5298

Die zweite mannschaft des KVR war zu Hause gegen Nidderau aktiv. Von Beginn an wollten die Hausherren die Kontrolle über das Spiel gewinnen. Dies gelang ihnen auch. Kevin Protzmann (895 Holz) und Thomas Betz (953 Holz) spielten stark auf und konnten einen Vorsprung von 31 Holz herausspielen. Die Mittelpaarung konnte noch ein wenig mehr an Fahrt aufnehmen. Nico Günther (875 Holz) und der Tagesbeste Patrick Weiskopf, der 995 Holz erspielte, konnten den Vorsprung auf 176 Holz ausbauen. Die Endpaarung spielte dann souverän die Partie zu Ende und so konnten Florian Kraus (936 Holz) und Alexander Schumann (912 Holz) noch weitere Holz gut machen und den Vorsprung auf 271 Holz erhöhen.

KV Ober-Wöllstadt - KV Rothenbergen 3 3312:3338

Die dritte Mannschaft spielte am Sonntagmorgen in Ober-Wöllstadt. Zu Beginn standen Bernd Ott, der durch Ralf Habermann (zusammen 782 Holz) ersetzt wurde und Patrick Kraus (856 Holz) auf den Bahnen und mussten der Endpaarung einen Rückstand von 73 Holz mitgeben. Doch diese spielte stark auf. Alexander Zeitz (843 Holz) und Marco Bratz (857 Holz) konnten den Rückstand noch in einen Vorsprung von 26 Holz umwandeln und somit den Sieg perfekt machen.

KSG Florstadt - KV Rothenbergen 4 1654:1675

Das Spiel der 4. Mannschaft fand in Florstadt statt. Zu Beginn der Partie standen für den KVR Holger Kroll, der 402 Holz spielte und Horst Breidenbach, der mit seinen 452 Holz den Tagesbesten stellte, auf den Bahnen. Beiden mussten trotz der sehr guten Ergebnisse der Endpaarung einen Rückstand von 8 Holz mitgeben. Doch diese ließ sich davon nicht beeindrucken und so konnten Alexander Nick, der 417 Holz schaffte und Florian Bechtel, der 404 Holz erkegelte, die Partie noch zu Gunsten des KVR entscheiden und am Ende einen Vorsprung von 21 Holz herausholen.

KV Rothenbergen 5 - SKG Nidderau 3 1533:1490

Am 1. Spieltag stand für die 5. Mannschaft ein Heimspiel auf dem Plan. In der Startpaaruzng gingen Niklas Sperzel (389 Holz) und Emily Krieg (369 Holz) auf die Bahnen und konnten einen Vorsprung von 18 Holz herausspielen. Die beiden letzten Spieler des KVR spielten sehr souveräne Ergebnisse. André Hergert konnte 395 Holz erspielen und Achim Krieg, der mit 380 Holz eine neue persönliche Bestleistung erzielte, konnten den Vorsprung auf 43 Holz ausbauen und den ersten Saisonsieg ihrer Mannschaft erkämpfen.

s1 2. MannschaftKVR
Die zweite Mannschaft: v.l: Nico Günther, Alexander Schumann,
Kevin Protzmann, Florian Kraus, Patrick Weiskopf, Thomas Betz und Karl-Schröder

Rund um die Spieler

Ergebnisdienst

KVR Archiv

Login

Scroll to top