• Bahnbild4
  • Jugendtrainer

    Jugendtrainer des KVR: Dennis Heinen, Nadine Frech, Alexander Zeitz

  • Bahnbild2
  • Bahnbild1
  • AusmalbildLenaG

    Ausmalbild Logo KVR von Lena G. (6) aus Rothenbergen

  • AchimEmilyKrieg

    Emily und Achim Krieg erstes gemeinsames Spiel

  • NeuerVorstand2016

    Neuer Vorstand des KVR 2016

  • Volle Konzentration

    Volle Konzentration auch im Training: Patrick Weiskopf

  • NeueTrikots
  • Bahnrekord2016

    Bahnrekord über 6 x 100 Kugel am 02.04.2016

  • Kerb16

    Kerbspiele 2016

  • Bahnbild3

Spielpläne unserer Mannschaften:

Allgemeiner Rahmenspielplan Saison 2017/18

Hier eine Übersicht und die aktuellen Spielpläne über die am Spielbetrieb teilnehmenden Mannschaften:

1. Mannschaft: Hessenliga (200 Wurf)
2. Mannschaft: Gruppenliga 2 (200 Wurf)
3. Mannschaft: Bezirk 2 - Bezirksliga (200 Wurf)
4. Mannschaft: Bezirk 2 - A-Liga 1 (100 Wurf)
5. Mannschaft: Bezirk 2 - C-Liga 2 MIX (100 Wurf)

Jugend: U10 und U14 Jugend - Privatrunde (100 Wurf)

1. Spieltag der Saison 17/18

Blau-Gelb Wiesbaden 1 - KV Rothenbergen 5383:5368

Die erste Mannschaft musste am ersten Spieltag der neuen Saison zu einem schweren Auswärtsspiel nach Wiesbaden reisen. Schon von Beginn an legten die Hausherren stark los und so konnten Mike Lauersdorf (841 Holz) und Florian Schulz (879 Holz) leider nur mit einem Rückstand von 73 Holz die Bahnen an die Mittelachse übergeben. Diese bestand aus Stevan Vujakovic (895 Holz) und Thomas Wacker (914 Holz), die mächtig Gas gaben und den Rückstand auf 45 Holz schrumpfen konnten. Die Endpaarung, die Dennis Heinen (882 Holz) und Christian Kunkel (957 Holz) bildeten warfen nochmals alles in die Waagschale, konnten aber am Ende die Niederlage mit 15 Holz nicht mehr verhindern.

KV Rothenbergen 2 - 1. SKC Nidderau 1 5569:5298

Die zweite mannschaft des KVR war zu Hause gegen Nidderau aktiv. Von Beginn an wollten die Hausherren die Kontrolle über das Spiel gewinnen. Dies gelang ihnen auch. Kevin Protzmann (895 Holz) und Thomas Betz (953 Holz) spielten stark auf und konnten einen Vorsprung von 31 Holz herausspielen. Die Mittelpaarung konnte noch ein wenig mehr an Fahrt aufnehmen. Nico Günther (875 Holz) und der Tagesbeste Patrick Weiskopf, der 995 Holz erspielte, konnten den Vorsprung auf 176 Holz ausbauen. Die Endpaarung spielte dann souverän die Partie zu Ende und so konnten Florian Kraus (936 Holz) und Alexander Schumann (912 Holz) noch weitere Holz gut machen und den Vorsprung auf 271 Holz erhöhen.

KV Ober-Wöllstadt - KV Rothenbergen 3 3312:3338

Die dritte Mannschaft spielte am Sonntagmorgen in Ober-Wöllstadt. Zu Beginn standen Bernd Ott, der durch Ralf Habermann (zusammen 782 Holz) ersetzt wurde und Patrick Kraus (856 Holz) auf den Bahnen und mussten der Endpaarung einen Rückstand von 73 Holz mitgeben. Doch diese spielte stark auf. Alexander Zeitz (843 Holz) und Marco Bratz (857 Holz) konnten den Rückstand noch in einen Vorsprung von 26 Holz umwandeln und somit den Sieg perfekt machen.

KSG Florstadt - KV Rothenbergen 4 1654:1675

Das Spiel der 4. Mannschaft fand in Florstadt statt. Zu Beginn der Partie standen für den KVR Holger Kroll, der 402 Holz spielte und Horst Breidenbach, der mit seinen 452 Holz den Tagesbesten stellte, auf den Bahnen. Beiden mussten trotz der sehr guten Ergebnisse der Endpaarung einen Rückstand von 8 Holz mitgeben. Doch diese ließ sich davon nicht beeindrucken und so konnten Alexander Nick, der 417 Holz schaffte und Florian Bechtel, der 404 Holz erkegelte, die Partie noch zu Gunsten des KVR entscheiden und am Ende einen Vorsprung von 21 Holz herausholen.

KV Rothenbergen 5 - SKG Nidderau 3 1533:1490

Am 1. Spieltag stand für die 5. Mannschaft ein Heimspiel auf dem Plan. In der Startpaaruzng gingen Niklas Sperzel (389 Holz) und Emily Krieg (369 Holz) auf die Bahnen und konnten einen Vorsprung von 18 Holz herausspielen. Die beiden letzten Spieler des KVR spielten sehr souveräne Ergebnisse. André Hergert konnte 395 Holz erspielen und Achim Krieg, der mit 380 Holz eine neue persönliche Bestleistung erzielte, konnten den Vorsprung auf 43 Holz ausbauen und den ersten Saisonsieg ihrer Mannschaft erkämpfen.

s1 2. MannschaftKVR
Die zweite Mannschaft: v.l: Nico Günther, Alexander Schumann,
Kevin Protzmann, Florian Kraus, Patrick Weiskopf, Thomas Betz und Karl-Schröder

Ferienbetreung aus Gelnhausen-Roth gastiert auf der Kegelbahn des KV Rothenbergen

 Die Ferienbertreung der Grundschule Roth war am 26. Juli 2017 zu Gast auf der Kegelbahn des KV Rothenbergen. Neben den beiden Betreuerinnen der Grundschule halfen Erwin Rupp und Nico Günther vom KVR, die Kinder mit lustigen Kegelspielen bei Laune zu halten. Es war ein gelungener Vormittag und die Kinder und die Betreuerinnen hatten sehr viel Spaß am Kegeln.

Ferienbetreung Roth 2017 1  Ferienbetreung Roth 2017 2  Ferienbetreung Roth 2017 3  Ferienbetreung Roth 2017 4 
Ferienbetreung Roth 2017 5  Ferienbetreung Roth 2017 6  Ferienbetreung Roth 2017 7  Ferienbetreung Roth 2017 8 

Kegelverein Rothenbergen beginnt Saisonvorbereitung

Am vergangenen Montag hat beim Kegelverein Rothenbergen die Vorbereitung für die kommende Saison begonnen. Die Sportkegler aus Rothenbergen haben sich das Ziel gesetzt, den Aufstieg in die 2. Bundesliga zu schaffen, nachdem sie diese in der vergangenen Spielzeit knapp verpasst hatten. Sowohl die Erste Mannschaft in der Hessenliga, als auch die zweite Mannschaft in der Gruppenliga belegten sehr unglückliche zweite Plätze, was leider keine Berechtigung zum Aufstieg nach sich zog. „Daher müssen wir nun optimale körperliche, mentale und kegeltechnische Voraussetzungen schaffen“, so Nico Günther, der als Sportlehrer für die Ausbildung im Fitnessbereich beim KV Rothenbergen verantwortlich ist. Dennis Heinen und Alexander Zeitz werden sich um die kegeltechnische Vorbereitung kümmern.
Mit einer Mischung aus Bodyweight- und Ausdauertraining sollen die Kegler auf ein anderes Fitnesslevel gebracht werden. Bodyweight beschreibt das Training mit dem eigenen Körpergewicht, was gerade den Bereich der Kraftausdauer extrem verbessert. Neben den wöchentlich gemeinsamen Trainingseinheiten bekommen die Sportkegler Fitness-Hausaufgaben auf, um eine Kontinuität und Steigerung zu schaffen. Neben Lauftraining und Fahrradtouren im hügeligen Terrain stehen immer Stationen mit Aufgaben, wie Liegestütze, Sprints, Bauchmuskelübungen und andere Formen des Bodyweight-Trainings an, um die Herzfrequenz zu erhöhen und die Sportler an ihr körperliches Limit zu bringen. Von Woche zu Woche werden die Anforderungen ein wenig gesteigert. „Wer körperlich fit ist, und auch an seine Grenzen gehen kann, der ist ebenfalls mental fit und dann auch in der Lage in einem knappen Spiel nochmal richtig anzupacken und Gas zu geben!“, so Nico Günther.

VorbereitungKVR2017

 

Kegel Schnuppertage für Kids beim KV Rothenbergen

Der KV Rothenbergen bietet im Juli jeden Montag und Donnerstag von 10 - 12 Uhr Schnupperkegeln für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren an.

Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen richtig viel Spaß dabei und genießt die Ferien.

Seite1  Seite2 

Tolle Erfahrung für unsere U14 Starterin Emily Krieg und U18 Starterin Laura Lègere bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ludwigshafen

Am 5. Juni 2017 starteten unsere KVR Keglerinnen Emily Krieg und Laura Lègere in ihren Altersklassen bei den Deutschen Meisterschaften in Ludwigshafen.

Es wurde über 120 Wurf gespielt und es ging für beide gegen starke Gegner schon in der Qualifikatrion fürs Finale los.

Beide waren sehr aufgeregt, konnten aber am Ende trotzdem ein gutes Ergebnis erzielen. Emily spielte 406 Holz und Laura erreichte 476 Holz. Beide schafften mit ihren Ergebnissen leider nicht den Sprung ins Finale aber es war eine tolle Erfahrung, den nicht vielen Sportlern in ihrem Leben zuteil wird.

Der KVR gratuliert beiden Spielerinnen.

Hier nun noch ein paar Impressionen aus Ludwigshafen:

U14 U14 DM 2017 1  U14 U14 DM 2017 2  U14 U14 DM 2017 3   U14 U14 DM 2017 4 U14 U14 DM 2017 5 

Rund um die Spieler

Ergebnisdienst

KVR Archiv

Login

Scroll to top